Fehmarn 2015 Sommer-Foto-Workshops

Wir sagen Danke!


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern – Es war eine schöne Zeit und es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

fehmarn fotoworkshop sundbruecke
fehmarn fotografie workshop burg
fehmarn fotografie workshop burg

Fünf Fotoworkshops im August 2015 auf Fehmarn. Wir lieben Fehmarn und gehen mit Ihnen auf Foto-Tour. Wir geben Tipps und Hilfestellung bei der Motivwahl und Bildgestaltung und erläutern die Grundlagen der Fotografie anhand praktischer Übungen. Die Fotoworkshops können einzeln gebucht werden. Dozenten: Sven Hofmann & Tina Trenker.

Datum Uhrzeit Ort Workshop
21.08.2015 16:00Uhr bis 18:30Uhr Fehmarn – Burgsstaaken Foto-Workshop Burgstaaken 1
22.08.2015 16:00Uhr bis 18:30Uhr Fehmarn – Niobe-Denkmal Foto-Workshop Niobe-Denkmal
24.08.2015 09:00Uhr bis 11:30Uhr Fehmarn – Burg auf Fehmarn Foto-Workshop Burg
25.08.2015 16:00Uhr bis 18:30Uhr Fehmarn – Presen Foto-Workshop Presener Strand
26.08.2015 16:00Uhr bis 18:30Uhr Fehmarn – Burgsstaaken Foto-Workshop Burgstaaken 2

Die Workshops finden auch bei schlechtem Wetter statt – Denken Sie also ggf. an einen Regenschutz für Ihre Kamera.

Maximal 12 Teilnehmer/Workshop. Mindestteilnehmerzahl 3.

An wen richten sich die Workshops

Die Fotoworkshops richten sich an Einsteiger und Fortgeschrittene fotobegeisterte Menschen jeden Alters.

Teilnehmen kann jeder der im Besitz einer Kamera ist – Egal ob Kompakt-, System-, oder DSLR-Kamera. Es können alle Brennweiten von Makro bis Tele mitgebracht werden.

Auch jugendliche können teilnehmen, sofern eine Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt oder diese ebenfalls teilnehmen.

Sie fotografieren gerne? Sie möchten Ihr Wissen erweitern und mehr praktische Erfahrungen sammeln? Sie möchten den Programm und Automatikmodus Ihrer Kamera verlassen? Dann sind die Workshops auf Fehmarn das richtige für Sie!

Ablauf

Übungen und Erklärungen geschehen während der Exkursionen, direkt vor Ort am Motiv. Es findet also kein Unterricht im klassischen Sinne statt – Die praktische Erfahrung und der Spaß am Erarbeiten toller Motive steht im Vordergrund. Planen Sie für die Workshops jeweils ca. 2,5 Stunden Zeit ein.

Nach kurzer Vorstellungsrunde und Briefing gehen wir mit Ihnen gemeinsam auf Entdeckungstour und Fotografieren. Gemeinsam suchen und erarbeiten wir uns schöne Motive, damit Sie am Ende mit tollen Fotos nach Hause fahren können. Egal ob nun der Grashalm, das Meer, das Fischerboot oder Städtische Motive – Wir beleuchten es aus fotografischer Sicht und geben Tipps und Hilfestellung und beantworten Ihre Fragen.

Mitzubringen sind

Gute Laune, eigene Kamera mit aufgeladenem Akku und genügend freiem Platz auf der Speicherkarte. Objektive von Makro bis Tele oder einfach nur Ihr Lieblingsobjektiv oder Ihre Kompaktkamera. Wer sich mit den Knöpfen seiner Kamera noch nicht so gut auskennt und/oder vertraut gemacht hat, bringt am besten das Kamerahandbuch mit. Ebenfalls sind festes Schuhwerk und bequeme Kleidung von Vorteil. Ach ja, und vergesssen Sie nicht den Sonnenschutz! Sie sollen ja mit schönen Fotos und nicht mit Sonnenbrand nach Hause fahren!

Einstellmöglichkeiten an Ihrer Kamera

Optimal aber keine Voraussetzung ist es, wenn Ihre Kamera über folgende Einstellmöglichkeiten verfügt:

A bzw. AV (Aperture priority mode / Aperture Value = Blendenvorwahl = Zeitautomatik),
TV bzw. S (Time Value / Shutter priority = Zeitvorwahl = Blendenautomatik),
M (Manual Mode = Manueller Modus)

Inhalte der Workshops

Während der Foto-Workshops auf Fehmarn gehen wir gerne auf folgende Themen ein und erläutern diese Anhand praktischer Übungen:

  • Ordentliches Fotografieren, Kamerahaltung, Auswirkungen
  • Blende, Verschlußzeit, ISO
  • RAW und/oder JPG
  • Wie finde ich ein Motiv und wie gehe ich an dieses heran
  • Bildaufbau und Bildgestaltung (Goldener Schnitt)
  • Vermeidung von verwackelten Bildern
  • Unscharfe Bewegungen/Bewegungen einfrieren
  • Fokus richtig setzen / richtig scharf stellen
  • Tiefenschärfe gekonnt einsetzen
  • Belichtungskorrekturen: Bilder heller oder dunkler fotografieren als es die Kamera vorgibt
  • Einführung in die sequenzielle Fotografie – Bilderserien und Tableaus

Die Lokationen und Treffpunkte

Wo wir uns treffen…

Burgstaaken

Wir treffen uns am Parkplatz gegenüber des Marktstandes (Ecke Burgstaaken/Am Binnensee) und erkunden gemeinsam den Hafen. Möven, Fischernetze, Boote und vieles mehr… Hier finden sich viele schöne Motive und viele Möglichkeiten zum Thema sequenzielle Fotografie – also dem Fotografieren von Bilderserien. Anhand von Beispielen geben wir Ihnen Anregungen und ein kleine Einführung in dieses faszinierende Thema. Ahoi! Seien Sie dabei!

Burg

Wir treffen uns vor dem Heimatmuseum Peter Wiepert Breite Str. 49. Gemeinsam gehen wir auf Fototour durch Burg – Tolle Motive und neue Perspektiven warten auf Sie! Los geht’s – machen Sie mit uns einen Ausflug nicht nur in die sequenzielle Fotografie. Wie immer geben wir Ihenn die gewünschte Unterstützung.

Niobe-Denkmal

Wir treffen uns direkt am Niobedenkmal in Gammendorf. Gemeinsam erkunden wir die Gegend um das Niobe-Denkmal herum – vor allem aber den Strand. Erkunden Sie den Niobe Strand mit fotografischem Auge und Gesprür. Wir geben Anregung für neue Perspektiven und Motive. Fertigen Sie neben den klassischen Aufnahmen kunstvolle Nahaufnahmen z.B. von Halmen und Steinen und spielen Sie dabei mit Schärfe und Unschärfe. Sie werden Überrascht sein!

Presener Strand

Wir treffen uns am Parkplatz zum Strand. Unsere Erkundungstour führt uns zum wunderschönen Naturstrand. Strand, Meer, Wolken, Steine . vielfältige Möglichkeiten bieten sich zum Fotografieren an. Von der Nahaufnahme bis zur Lanschaftsfotografie, am Presener Strand ist für jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf Sie.

Die Dozenten

Sven E. Hofmann

Jahrgang ’68, Selbständig seit 2002 in den Bereichen Mediendesign, Fotografie und Unternehmensberatung.

Analog fotografiere ich seit 1990, digital seit 2002. Auch wenn die digitale Fotografie ein großer Schritt nach vorne war, halte ich nach wie vor an der analogen Fotografie fest. Neben der DSLR-Fotografie bereitet es mir große Freude zu experimentieren und z.B. meine Polaroidkamera bei Photo Shoots zu verwenden. Neben der Reportagefotografie, fotografiere ich Menschen, Produkte, Architektur, sowie im künstlerischen Bereich Sequenzen und Szenen aus der Natur und dem urbanem Umfeld. Ich verfüge über ein breites Wissensspektrum, das ich in Seminaren und Workshops gerne anderen Menschen vermittle.

Tina Trenker

Jahrgang ’80, gelernte Fotografin und im Verlagswesen tätig.

Meine Leidenschaft und Beruf(ung)! Das Handwerk habe ich in einem modernen Fotostudio erlernt. Mit zunächst manueller SLR-Kamera und zahllosen Nächten in der Dunkelkammer kam ich recht schnell zur digitalen Fotografie. Neben der Portraitfotografie erstelle ich Food- und Produktaufnahmen. Ebenfalls fotografiere ich sehr gerne Szenen aus der Natur und dem urbanen Umfeld. Weiterhin betreibe ich einen Onlineshop bestückt mit typografischen Kunstdrucken und illustrierten Geburts- und Taufbildern.

fehmarn fotoworkshop burgstaaken
fehmarn fotoworkshop burgstaaken
fehmarn fotoworkshop burgstaaken
fehmarn fotoworkshop presen
fehmarn fotoworkshop presen